Hiermit möchten wir Sie über die funktionalen Neuerungen im SAP Solution Manager 7.2 informieren. Hierzu zählt das neue Process Management samt neuer Oberflächen und Funktionen, SAP Activate in Bezug auf Support von SAP S/4HANA, die Erweiterung des Change Request Managements um ein vollständiges Releasemanagement sowie die neuen Funktionen im Bereich Application & Business Process Operations.
Solution Manager

Process Management:

Die SAP hat die Zeichen der Zeit erkannt und verabschiedet sich im Solution Manager 7.2 von der starren 3-Stufen Hierarchie zur Abbildung der Geschäftsprozesse. Sie können nun Ihre Prozesse in einem grafischen Editor modellieren. Als Grundlage dient der BPMN2.0 Standard. Diese können Sie selbstverständlich End-to-End mit den von Ihnen festgelegten KPIs überwachen.

Project Portfolio Management:

Steuern und verwalten Sie Ihre Projekte mittels PPM im Solution Manager 7.2. Der Funktionsumfang beinhaltet zum Beispiel das Managen der Projektmitarbeiter und deren Zeitressourcen. Eine Integration mit dem Change Request Management ist auch realisiert, um Änderungen konsolidiert durch Ihre Systemlandschaft zu führen.

SAP Activate:

Entdecken Sie die neue SAP Methodik! Der Solution Manager 7.2 beinhaltet Best Practices, Guided Procedures und Methoden/Roadmaps, die Ihr Projekt zum Erfolg werden lassen.

Change Request Management:

Steuern Sie Ihre Änderungen und bündeln Sie diese in verschiedenen Releases. Der SAP Solution Manager 7.2 bietet erstmals die Möglichkeit, ein an ITIL ausgelegtes Releasemanagement in Ihrem Unternehmen zu etablieren.

Business Requirements Management:

Nehmen Sie Anforderungen aus den Fachabteilungen mittels Business Requirements Management im SAP Solution Manager 7.2 auf. Verwalten und steuern Sie die Änderungen, die zur Erfüllung der Anforderung durchgeführt werden müssen.

Wir beraten Sie gerne bei den folgenden Fragen-/Aufgabenstellungen:

  • Upgrade/Neuinstallation des SAP Solution Manager auf Version 7.2
  • Neuigkeiten des SAP Solution Manager 7.2 gegenüber 7.1
  • Erstellung/Umsetzung von Konzepten zur effektiven Nutzung des SAP Solution Manager 7.2 in Ihrem Unternehmen
  • Grundkonfiguration des SAP Solution Managers 7.2 nach SAP-Standard (z.B. EarlyWatch Alert)
  • Themen rund um den SAP Solution Manager 7.2:
    • Solution Documentation
    • Business Process Management
    • Change (Request) Management inklusive Release Management
    • Incident Management/Service Desk
    • System-/PI-Monitoring
    • Business Process Monitoring

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:

Stefan Kinast
Themenverantwortung SAP Solution Manager
e-mail: stefan.kinast@itelligence.de

Folgen Sie uns: