Optimale Beschaffung und internationale Distribution von Ersatzteilen – mit SAP APO

blog-featured-image-cornfield

 

quotes-rot-transparent Wir haben 2 Ziele mit
SAP APO erreicht:
hohe Verfügbarkeit und gleichzeitig
verringerte Lagerbestände.
Markus Rolfes, EDV-Organisation und Projektleitung, Krone-Gruppe

 

Als ein führender Hersteller von Landmaschinen bietet die Maschinenfabrik Bernard KRONE GmbH ihren Kunden auch im Ersatzteilwesen erstklassigen Service. Landmaschinen werden vorwiegend saisonal in den jeweiligen Erntezeiten eingesetzt und müssen im Schadensfall umgehend wieder in Stand gesetzt werden, um Ausfallzeiten auf dem Feld zu minimieren.

Als Teil der SAP SCM-Lösung umfasst SAP APO ein breites Spektrum an Funktionalitäten für die Planung und Ausführung von Logistikprozessen. In enger Kooperation der itelligence Berater mit den Verantwortlichen der Krone-Gruppe wurde eine Lösung implementiert, die individuelle Prognosemodelle zur Ersatzteilbedarfsplanung sowie Verfahren zur Sicherheitsbestandsberechnung und Losgrößenoptimierung vereint.

 

Warum itelligence?

  • Langjährige, vertrauensvolle Zusammenarbeit
  • Umfassende Beratungserfahrung im APO Umfeld
teaser-suc-krone

 

Wie wir der Bernhard Krone GmbH dazu verholfen haben, die Lagerhaltungskosten und Kapitalbindung zu senken und gleichzeitig eine sehr hohe Verfügbarkeit des Ersatzteillagerbestands zu erreichen? Lesen Sie die gesamte Success Story!

Ähnliche Beiträge

feature-image-people
Lesen Sie mehr
blog-featured-image-auster
Lesen Sie mehr
featured-image-sundown
Lesen Sie mehr
itelligence Conference Center
Lesen Sie mehr
image blog digitale welt
Lesen Sie mehr
SAP S/4HANA Generationswechsel
Lesen Sie mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Folgen Sie uns: