Projektbericht Outsourcing: Uster Technologies AG

– von Nadine Fankhauser, itelligence Schweiz –

Mit hoher Innovationskraft und technischen Spitzenleistungen hat sich die Uster Technologies AG weltweit eine führende Marktposition gesichert, wenn es um die Herstellung von Hightech-Geräten für die Qualitätskontrolle in der Textilindustrie geht. Der Unternehmenserfolg erfordert, dass die IT-Infrastruktur mit dem Wachstum Schritt hält und stets die benötigte Performance, Sicherheit und Skalierbarkeit bietet. Insbesondere die zunehmende Globalisierung verlangt nach einer hohen Verfügbarkeit sämtlicher Systeme.

Da USTER für den SAP-Betrieb im Remote Service bereits sehr gut mit itelligence zusammenarbeitete, entschied sich das Unternehmen den Betrieb der gesamten SAP-Landschaft in das itelligence Rechenzentrum zu verlegen.

„Wir wollten durch den Outsourcing-Service der itelligence auch unsere Servicezeiten optimieren, um den Anforderungen eines global agierenden Unternehmens gerecht werden zu können“, erklärt Roger Heckly, Projektleiter bei der Uster Technologies AG.

Konkret bedeutet dies, dass itelligence Schweiz die bisher garantiert betreute Servicezeit von Montag bis Freitag von 07:00 bis 18:00 Uhr durch den professionellen Service im itelligence-Rechenzentrum Bautzen erweitert. Neu wird von Sonntag 20:00 Uhr bis Samstag 18:00 Uhr die USTER SAP-Systemlandschaft durchgehend betreut.

„Wir haben unsere Ziele erreicht und geniessen mit dem Outsourcing-Vertrag die Sicherheit, dass alle Systeme optimal laufen“, berichtet Roger Heckly zufrieden. Und da die Zusammenarbeit zwischen itelligence und USTER sehr gut läuft, sind bereits weitere gemeinsame Projekte geplant. Der Aufbau und die Inbetriebnahme der SAP Business Intelligence Lösung mit SAP BusinessObjects ist eines der geplanten Projekte.

Ähnliche Beiträge

feature-image-people
Lesen Sie mehr
blog-featured-image-auster
Lesen Sie mehr
featured-image-sundown
Lesen Sie mehr
itelligence Conference Center
Lesen Sie mehr
image blog digitale welt
Lesen Sie mehr
SAP S/4HANA Generationswechsel
Lesen Sie mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Folgen Sie uns: