SAPPHIRE NOW in Orlando: SAP zeigt sich sportlich

– von Uwe Bohnhorst, Chief Operating Officer, itelligence AG –

Das Kerngeschäft der SAP AG und ihrer Partner wird immer noch in den Bereichen SAP ERP und SAP Business Suite generiert. Auf der SAPPHIRE NOW ist aber deutlich zu erkennen, dass sich der Markt sich wandelt. Die Zukunftsthemen heißen Cloud, Mobile und natürlich HANA.

Immerhin 55 Prozent der Neukunden im Channel haben sich im ersten Quartal dieses Jahres bereits für die SAP Business Suite on HANA entschieden (oder zumindest die Option), entsprechend positioniert sich SAP auch während ihrer Kunden- und Partnerkonferenz in Orlando. Für das bestehende Partner-Ökosystem ist diese Entwicklung eine klare Herausforderung, es muss Expertise und Know-how aufbauen und die neuen Lösungen nicht nur verkaufen, sondern auch verstehen und bei den Kunden implementieren können. Während des gestrigen Partner Summit am Vortag der SAPPHIRE NOW hat Eric Duffaut, President Global Ecosystem & Channels der SAP AG, die Partner deutlich adressiert: „Ihr seid jetzt unsere Number-One-Partner, aber ihr müsst Eure Position verteidigen. Das Ecosystem verändert sich, auch ihr müsst diese Veränderung adaptieren und mit uns gemeinsam den neuen Weg gehen“ Duffauts klare Aufforderung: „Investiert, baut entsprechendes Know-how auf – wir brauchen Euch“.

Die Keynotes zum Start des weltgrößten SAP-Events hielten SAP Co-CEO Bill McDermott und Ariba-CEO Rob Calderoni. SAP hatte den Cloud-Spezialisten und sein Handelsnetzwerk, in dem aktuell über 100.000 Kunden organisiert sind, im letzten Jahr für rund 4,3 Milliarden US-Dollar übernommen. Der Fokus liegt derzeit natürlich auf der Connectivity des Netzwerks mit den Backend-Systemen von SAP, es geht also um Geschäftsprozessoptimierung. Derzeit wickelt Ariba ein Volumen von 460 Mrd. Dollar über ihre Platform ab, aber 80% aller Transaktionen sind derzeit noch nicht integriert und laufen offline.  Viel Potential für SAP für die Zukunft. In McDermotts Keynote wurde auch die 25. Industrielösung der SAP vorgestellt. Neben Automotive, Retail, Consumer Products, Banking, Insurance und vielen anderen profitiert künftig nun auch die Branche Sports & Entertainment von der Software aus Walldorf. Sehr amerikanisch hatte Bill sich unter anderen CBS Anchorman James Brown zur Seite geholt. Immer Sonntags, wenn im TV der amerikanische Football-Spieltag zusammengefasst wird, ist Brown auf den Bildschirmen in amerikanischen Wohnzimmern zu sehen, heute glitt er gestochen scharf über die riesige Projektionsfläche der SAPPHIRE NOW. Der gemeinsame Auftritt war für meinen Geschmack sehr gut gemacht, sehr emotional und damit sehr passend. Mit der neuen Strategie im Bereich HANA und Mobile adressiert SAP zunehmend Kunden, für die der Endkunde, und damit viele wichtige Daten und Informationen, im Mittelpunkt der geschäftlichen Tätigkeiten liegt. Und wo Konsumenten sind, sind immer auch Emotionen. Keywords der Keynote waren auch B2C und Social Networks.

Die gemeinsame Klammer um all diese Themen heißt Big Data. Immer dann, wenn Konsumenten ins Spiel kommen, entstehen überall auf der Welt Massen an potenziell interessanten Daten. Die können aber nur sehr schwer nutzbar gemacht werden, weil entweder die Performance nicht da ist, oder die Masse der Daten nicht vernünftig in Informationen für das Unternehmen umgewandelt werden können. Mit SAP HANA Analytics wird sich das ändern.

Wir haben vor Wochen schon die Einladung von SAP bekommen, als erster Partner Einsicht in den neuen Bereich Sports & Entertainment und in die dazugehörigen Lösungen zu nehmen. Die Gespräche über Art und Umfang eines gemeinsamen Engagements in dieser Branche laufen, werden auch in Orlando fortgeführt und sind nicht nur für itelligence sehr vielversprechend. Wie die SAPPHIRE NOW.

8.000 der rund 20.000 SAPPHIRE NOW-Besucher sind übrigens Partner, knapp anderthalb Liter Kaffee haben die Veranstalter pro Person kalkuliert. Nach dieser Tasse beginnt mein nächstes Meeting, morgen folgen an dieser Stelle weitere News aus Orlando, unter anderem zum SAP Trendthema Mobile.

Ähnliche Beiträge

feature-image-people
Lesen Sie mehr
blog-featured-image-auster
Lesen Sie mehr
featured-image-sundown
Lesen Sie mehr
itelligence Conference Center
Lesen Sie mehr
image blog digitale welt
Lesen Sie mehr
SAP S/4HANA Generationswechsel
Lesen Sie mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Folgen Sie uns: