Solution Brief Managed Services – Kurzarbeit

SAP-Systeme und Kurzarbeit: Wie sind Sie aufgestellt?

itelligence unterstützt Sie bei der Umsetzung der Kurzarbeit (KUG) in SAP.

Jetzt Angebot anfragen

Aufgrund der aktuellen Corona/COVID-19-Pandemie erlässt die Bundesregierung Deutschland eine gesetzliche Grundlage zur vereinfachten Inanspruchnahme von Kurzarbeit rückwirkend ab 01.03.2020 bis voraussichtlich 31.12.2020.

 

Die Änderungen, die der Gesetzentwurf zur Kurzarbeit vorsieht sind die Folgenden:

  • Kurzarbeit bei einem Ausfall des Umsatzes von mind. 10 % (anstatt der bisherigen 30 %)
  • Aufbau von Negativ-Zeitsalden ist nicht erforderlich
  • Sozialversicherungsbeiträge, die der Arbeitgeber für die Mitarbeiter zahlen muss, werden teilweise oder vollständig von der Bundesagentur für Arbeit erstattet

Wichtig: Es handelt sich aktuell um einen Gesetzesentwurf, die Verabschiedung wird bis voraussichtlich Anfang April 2020 erwartet. itelligence unterstützt Sie bei der Umsetzung der Kurzarbeit (KUG) in SAP. Die nachfolgenden Schritte sollen Ihnen bei einer schnellen sicheren Umsetzung helfen.

Kurzarbeit: Was können Sie als Arbeitgeber bereits jetzt unternehmen?


Kontakt
Kontakt

Sie haben Fragen? Sie erreichen uns montags bis freitags von 8:00 bis 17:00 Uhr.