dormakaba International Holding – Focused Build für SAP Solution Manager

Jens Ole Weber, SAP Consultant
Erst durch Retrofit Automation und Repack war die Einführung einer zusätzlichen Entwicklungslandschaft für dormakaba möglich. itelligence hat uns das komplette Projekt über sehr gut begleitet und die Lösung optimal auf unsere Bedürfnisse eingerichtet.

Jens Ole Weber, SAP Consultant, dormakaba International Holding AG, Schweiz

16.000 Mitarbeiter (2018)

2,8 Mrd. CHF (2018) Umsatz

Produkte: Türtechnik, automatische Türsysteme, mechanische Schließsysteme, Sicherheitsschlösser

Stammsitz: Rümlang, Schweiz

Sie haben Fragen?

Treten Sie mit uns in Kontakt oder schreiben Sie uns eine Nachricht und wir melden uns bei Ihnen.
Telefon: +49 800 480800-7

oder

E-Mail senden

Kihívások és előnyök

Herausforderungen

  • Kundeneigene Lösung war nicht mehrmandantenfähig
  • SAP Solution Manager alleine nicht ausreichend zur Ablösung des Kundentools
  • Einführung einer zusätzlichen Entwicklungslandschaft schwierig
  • Hoher Aufwand für die Synchronisation der Systemlandschaften

Vorteile

  • Nutzung weiterer SAP Standard-Produkte
  • Fortlaufende Wartung der Funktionen durch SAP
  • Schnelle Adaption zukünftiger SAP Solution Manager Releases
  • Vereinfachte Anpassung der Änderungsprozesse aufgrund neuer Anforderungen möglich
  • Verkürzung und Vereinfachung der Produktivsetzung von Rollout- Projekten

Lösungen

  • SAP Solution Manager 7.2 SP5
  • AddOn Focused Build SP1 mit Retrofit Automation und Repack

dormakaba International Holding AG, Rümlang, Schweiz

Sicherheit bei neuen Anforderungen dank Focused Build für SAP Solution Manager

Hasonló hozzászólás

"Mit der Migration unserer Systemlandschaft auf SAP HANA folgen wir unserem Motto: Was wir verkaufen, nutzen wir auch selbst. Wir verstehen uns als Technologieführer. Es ist uns wichtig, Innovationen in Kundenprojekten schnell greifbar, fassbar und messbar zu machen." Herbert Vogel, Vorstandsvorsitzender, itelligence AG

További információ

"Im Rahmen unserer neuen Sourcing-Strategie setzen wir auf wenige, ausgewählte IT-Dienstleister wie die itelligence AG. Der Vertrag sieht vor, dass wir bei der Durch- führung von SAP-Projekten und -Wartungsaktivitäten bedarfsgerecht auf die Unterstützung der itelligence zählen können. So gewinnen wir weitaus mehr Flexibilität." Hans-Peter Schneider, Leiter Software Infrastructure Services, SBB

További információ

»Unser globales Wachstum erfordert höchste Verfügbarkeit und eine flexible Skalierung der IT-System- landschaft. Darum haben wir all unsere SAP-Systeme in das Rechenzentrum von itelligence überführt.«Roger Heckly, Projektleiter Uster Technologies AG

További információ

Kapcsolat
Kapcsolat

Kérdés esetén keressen minket!