Rondo Ganahl AG – Einheitliche Prozesse dank SAP S/4HANA

Midhad Hodzic, SAP Leiter
Nachhaltigkeit und Qualität haben für uns als Hersteller für Verpackungen aus Wellpappe oberste Priorität. Daher legen wir großen Wert auf die Wahl eines qualifizierten IT-Partners.
Mit itelligence haben wir langfristig einen Begleiter für jegliche SAP Themen, insbesondere SAP S/4HANA, gefunden.

Midhad Hodzic, SAP Leiter, Rondo Ganahl AG

1.533 Mitarbeiter (2018)

419,9 Mio. EUR (2018) Umsatz

Produkte: Herstellung von Wellpappe-Verpackungen & Wellpappe-Rohpapier sowie Rohstoffverwertung

Stammsitz: Frastanz, Österreich

Sie haben Fragen?

Treten Sie mit uns in Kontakt oder schreiben Sie uns eine Nachricht und wir melden uns bei Ihnen.
Telefon: +49 800 480800-7

oder

E-Mail senden

Kihívások és előnyök

Herausforderungen

  • Hoher Aufwand für die konzernweite Berichterstellung
  • Ablösung bestehender ERP- & Subsysteme
  • Heterogene Applikations- & Systemlandschaft bei stetigem Unternehmenswachstum
  • Anbindung eines neuen Hochregallagers über SAP Process Integration (PI)

Vorteile

  • Standardisierung & Harmonisierung von Prozessen auf globaler Ebene
  • Erstelltes Prozess-Template dient Rondo zukünftig zur eigenständigen Durchführung von Rollouts
  • Transparenz innerhalb der Abteilungen
  • Zukünftige, innovative SAP Technologien wie Fiori werden mit SAP S/4HANA unterstützt
  • Keine Redundanzen & Duplikationen auf Datenebene

Lösungen

  • Implementierung von SAP S/4HANA
  • Erstellung eines Prozess-Templates zur Nutzung für internationale Rollouts
  • Beratung, Entwicklung & Projektmethodik für die SAP-Einführung sowie Key User Training

Rondo Ganahl AG, Frastanz, Österreich

Einheitliche Prozesse auf globaler Ebene – Zentral verpackt in SAP S/4HANA

Zum Projekt

Rondo Ganahl AG – Spezialist für Papier, Wellpappe, Verpackungen und Recycling

Das international erfolgreiche Familienunternehmen mit Hauptsitz in Frastanz ist für seinen verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen bekannt. Zum Kerngeschäft gehören die Herstellung von Verpackungen aus Wellpappe und die Erzeugung von Rohpapier. Das hochwertige Wellpapperohpapier wird aus 100% Altpapier gewonnen, welches anschließend in den Rondo-Werken zu stabilen Verpackungen weiterverarbeitet wird. Mehr als 1.530 Mitarbeiter überzeugen mit exzellenter Fachkompetenz an den verschiedenen Produktionsstandorten in Österreich, Ungarn, Rumänien, Deutschland und der Türkei. Neben der hohen Produktqualität liegt die Rohstoffverwertung im Rahmen eines nachhaltigen Recyclingprozesses ebenso im Fokus. Dazu sammelt, sortiert, presst und bereitet die Zimmermann Ganahl AG als Teil der Rondo Gruppe das Altpapier auf.

SAP S/4HANA als neuer Meilenstein – Basierend auf SAP Best Practices

Auch im Bereich IT wollte die Rondo Ganahl AG langfristig auf einen qualifizierten Partner setzen und entschied sich bei der SAP S/4HANA Einführung für itelligence. Mit dem Know-how der IT-Experten konnte das 2018 errichtete Hochregallager mit rund 25.000 Stellplätzen erfolgreich über SAP Process Integration (PI) an die SAP-Systemlandschaft angebunden werden. Seither werden alle Lagerbewegungen, Bestände und Kommissionierungen optimal erfasst. Ganz nach dem Motto „one company, one system, one process“ wurde eine Standardisierung auf globaler Ebene angestrebt, damit alle Werke laufend auf dem gleichen Stand sind. In enger Kooperation ist eine klare Definition der Haupt- und Subprozesse vorgenommen worden, sodass noch bestehende, abweichende ERP- und
Subsysteme vollständig abgelöst wurden. In Zukunft kann Rondo mit dem erstellten Prozess-Template eigenständig Rollouts durchführen.

Traditonelle Werte – Moderne Prozesse

Das Ziel, eine Lösung übereinstimmend mit den Grundsätzen von Rondo sowie unter Berücksichtigung internationaler Regularien zu implementieren, wurde erfolgreich innerhalb des vorgegebenen Zeitrahmens und Budgets in bester Qualität umgesetzt. Die Vorzüge für Rondo sind klar ersichtlich: Ein reibungsloser Datenaustausch mit Kunden und Lieferanten ist nur einer von vielen Vorteilen. Die Transparenz innerhalb der Abteilungen wurde mit der SAP Einführung deutlich gesteigert und Bestandsabweichungen können genau identifiziert und analysiert werden. Zudem wurden Redundanzen und Duplikationen auf Datenebene aufgelöst, was die globale Standardisierung von Prozessen, Stammdaten, Rollen und Verantwortlichkeiten wesentlich vereinfacht. Zuvor häufig eingesetzte Excel-Listen gehören nun der Vergangenheit an und der neue Arbeitsalltag zeichnet sich durch einen hohen Automatisierungsgrad aus.

Internationale Rollouts ebnen die Zukunft

Mit der Implementierung von SAP S/4HANA werden innovative Technologien wie Fiori unterstützt, sodass Rondo für den zukünftigen Digitalisierungsprozess bestens gerüstet ist. Nach bereits erfolgter Produktivsetzung wird das Prozess-Template sukzessive auf die weiteren Standorte Ungarn, Rumänien und Türkei ausgerollt. Durch die gesammelten Erfahrungen beim Go-live in der Rondo Zentrale, profitieren die Werke umgehend von den neuen technischen Errungenschaften und Funktionalitäten.


Kapcsolat
Kapcsolat

Kérdés esetén keressen minket!