Asaleo Care Limited – Reporting in Rekordzeit mit der SAP HANA Enterprise Cloud

male-avatar
Dan Kotiah, General Manager – Information Technology
Wir erstellen unsere Profitabilitätsberichte und Finanzanalysen jetzt nahezu in Echtzeit. Die schnellen Reportings und Vorhersagen helfen uns dabei, unser Wachstum flexibler zu planen.

Dan Kotiah, General Manager – Information Technology, Asaleo Care

1000 Mitarbeiter

629,9 Mio. AUD (2014)

Kunden in Australien, Neuseeland, den Fidschi-Inseln und anderen Pazifikstaaten vertrauen täglich auf Produkte von Asaleo Care, wenn es um Damenhyghiene, Inkontinenz, Babypflege, Taschentücher und professionelle Hygiene geht.

Sie haben Fragen?

Treten Sie mit uns in Kontakt oder schreiben Sie uns eine Nachricht und wir melden uns bei Ihnen.

Telefon: +49 521 91448-0

oder

E-Mail senden

Wyzwania i korzyści

Herausforderungen

  • Kosten- und Profitabilitätsberichte optimieren
  • Informationspotenzial der steigenden Datenmengen voll ausschöpfen
  • Daten bis hinab zur Produktebene abfragen
  • Geschäftsplanung vereinfachen und Entscheidungen beschleunigen

Vorteile

  • Finanzplanungen lassen sich auch mit größten Datenvolumina schnell durchführen
  • Prognose-Szenarien sind in wenigen Minuten erstellt
  • Aktuelle Kennzahlen stehen nahezu in Echtzeit bereit

Lösungen

  • SAP HANA® Enterprise Cloud
  • SAP® Business Warehouse powered by SAP HANA
  • SAP Business Planning and Consolidation powered by SAP HANA

Asaleo Care Limited

Finanzen in Rekordzeit analysieren und planen mit der SAP HANA® Enterprise Cloud

SAP HANA® Enterprise Cloud

SAP HANA® Enterprise Cloud bringt ohne Investitionen Echtzeit in Ihr Unternehmen

Zum Projekt

Asaleo startet in die Echtzeit-Ära

Kunden in Australien, Neuseeland, den Fidschi-Inseln und anderen Pazifikstaaten vertrauen täglich auf Produkte von Asaleo Care, wenn es um Damenhyghiene, Inkontinenz, Babypflege, Taschentücher und professionelle Hygiene geht. Das Unternehmen setzt auf höchste Qualität. Auch bei der IT.

Asaleo verwendet bereits seit einigen Jahren SAP-Lösungen. In der SAP HANA Enterprise Cloud erkannte das Management die Chance, seine Prozesse weiter zu verbessern. „Sofort verfügbare und zuverlässige Berichte zählen zu unseren wichtigsten Werkzeugen für die Unternehmenssteuerung“, sagt Dan Kotiah. „Wir wollten Kosten und Profitabilität noch schneller und einfacher analysieren, Optimierungspotenziale verwirklichen und insgesamt flexibler planen.“

Die Verantwortlichen wandten sich an itelligence, ihren langjährigen IT-Partner. Nach einem erfolgreichen Machbarkeitsnachweis startete das Projekt.

In der ersten Phase migrierten die Experten das bestehende SAP Business Warehouse und SAP Business Planning and Consolidation auf SAP HANA. Dann gestalteten sie die Prozesse zur Datensammlung neu. Dabei galt es, jederzeit den störungsfreien Betrieb des aktuellen Systems sicherzustellen sowie Risiken und Stillstandzeiten zu minimieren.

Das Entwicklungssystem war in elf Tagen migriert, das Qualitätssicherungssystem in 18. Nach einer mehrwöchigen Testphase folgte die Migration des Produktionssystems an nur einem Wochenende.

Entscheider begeistert von schnellen Berichten

Manager können Vorhersagen und Planungen nun deutlich schneller und flexibler durchführen. Die Kennzahl für die Kosten von verkauften Waren beispielsweise liegt in einer statt in 20 Minuten vor, die Cost-Volume-Profit-Analyse in fünf statt in 45.benefit-asaleo

Das Team kann in kurzer Zeit eine große Zahl an finanziellen Szenarien durchspielen, auch mit größten Datenmengen. In wenigen Augenblicken liegen Antworten vor – sogar für Anfragen, die wegen ihrer Komplexität zuvor zu Timeouts geführt hätten. Verbesserte Dashboards machen die Business Intelligence aussagekräftiger denn je, Informationen bis hinab zur Materialebene lassen sich per Knopfdruck einholen. Im Falle eines Falles verfügt das hochverfügbare System zudem über eine Disaster-Recovery-Option.

Die Zukunft ist in trockenen Tüchern

Dan Kotiah sieht seine Erwartungen von itelligence noch übertroffen: „Wir bewerten die Zusammenarbeit mit zehn von zehn Punkten.“ Weitere Projekte sind bereits geplant: Asaleo will schrittweise sein gesamtes ERP sowie das Supply-Chain-Management auf SAP HANA umstellen.

Obserwuj nas: