Nilfisk – Digitale Lösungen für mehr Profabilität

Marcus Faber Kappendrup, Business System Consultant
Mit der it.hire&rental Lösung können wir unser Rental Management optimieren und automatisieren, um die modernen Anforderungen von Kunden zu erfüllen und unser Geschäft weiter auszubauen.

Marcus Faber Kappendrup, Business System Consultant, Nilfisk

ca. 5.500 Mitarbeiter (2020)

1844,9 Mio GBP Umsatz (2019)

Produkte: Bodenreiniger, Druckreiniger, Vacuumreiniger

Stammsitz: Kopenhagen, Dänemark

Sie haben Fragen?

Treten Sie mit uns in Kontakt oder schreiben Sie uns eine Nachricht und wir melden uns bei Ihnen.
Telefon: +49 800 480800-7

oder

E-Mail senden

Wyzwania i korzyści

Herausforderungen

  • Steigende Anforderungen an den Geräteverleih
  • Kostenintensive, manuelle Tätigkeiten hinsichtlich der Rechnungsstellung im Zuge der Vertragsverwaltung
  • Keine Transparenz über den Status von Equipment über den gesamten Vermietungszyklus
  • Kein automatisiertes Tracking und Abrechnung

Vorteile

  • Optimiertes Vermietungsmanagement über verschiedene Märkte hinweg
  • Wachstum des Vermietungsgeschäfts, um steigende Kundennachfrage zu bedienen
  • Leicht verständliche Übersicht über Kapazitäten, Auslastung, Preisindex und Verfügbarkeit
  • Verbesserte Customer Experience ohne Fehler
  • Erhöhte Datentransparenz als Entscheidungsgrundlage
  • Schnelle Modulintegration in die bestehende SAP Landschaft (10-20 Tage)

Lösung

  • it.hire&rental ist ein AddOn für SAP, welches Nilfisk ermöglicht das Vermietungsgeschäft zu erweitern und die Profitabilität durch die Automatisierung von Prozessen sowie mit Hilfe eines effektiven Vermietungsmanagements zu steigern

Nilfisk, Kopenhagen, Dänemark

Steigen Sie ein in den Geräteverleih und erhöhen Sie Profitabilität mit Hilfe digitaler Lösungen

Zum Projekt

Neue Märkte durch Digitalisierung gewinnen

In der modernen Geschäftswelt setzt sich das Vermieten und Leasen von Equipment als wachsender Trend über die Märkte hinweg durch. Vereinfacht ausgedrückt: Kunden möchten nicht länger etwas besitzen, wenn sie es auch mieten können. Dieser Trend birgt für Unternehmen eine Vielzahl neuer Möglichkeiten, aber auch Herausforderungen.

Wie können die Mietprozesse und die damit verbundenen Aufgaben getrackt werden? Wie lässt sich der Nutzen des Inventars maximieren?  Und wie lassen sich Serviceangebote optimieren? Zur Beantwortung dieser Fragen und zur Erreichung eines effektiven und profitablen Mietmanagements ist eine digitale Lösung der Schlüssel zum Erfolg.

Nilfisk räumt das Vermietungsgeschäft auf

Nilfisk, einer der weltweit führenden Hersteller von professionellen Reinigungsgeräten, ist in das zunehmend lukrative Geschäftsfeld eingetreten. Um das volle Potential des Vermietungsgeschäfts auszuschöpfen, hat Nilfisk zusammen mit itelligence die Lösung it.hire&rental implementiert.

Das AddOn ist problemlos in die SAP Umgebung von Nilfisk integriert worden und ermöglicht die Kontrolle und Steuerung der  Vermietungsprozesse innerhalb der bereits bekannten Oberfläche.

„Gestartet mit der Nutzung von it.hire&rental innerhalb des deutschen Marktes im Jahr 2013, ist unser Vermietungsgeschäft seither stark gewachsen“, so Marcus Faber Kappendrup, Business System Consultant bei Nilfisk, welcher eine Vielzahl an Erfolgen zu verkünden hat: „Wir begannen mit der Nutzung von it.hire&rental in acht Märkten. Nun haben wir über 14.000 Verträge im System und die Anzahl wächst jährlich um 2.000 neue Verträge“.

Keine manuelle Handarbeit mehr

Vor Nutzung der itelligence Eigenlösung, verwaltete Nilfisk die meisten Vermietungsgeschäfte manuell. Das Jonglieren von Excel Dokumenten war nicht nur zeit- und kostenintensiv, sondern führte auch zu einer erhöhten Fehlerquote und zu Verzögerungen. Jetzt sind zahlreiche Aufgaben automatisiert, was ausschlaggebend für weiteres Wachstum ist. „Mit unserem alten Setup verbrachten wir zu viel Zeit mit manuellen Tätigkeiten. Verglichen zu den Resultaten, die wir durch it.hire&rental erzielt haben, war es uns zuvor unmöglich den das Mietgeschäft zu skalieren“, erklärt Francesca Colla, Service Managerin bei Nilfisk. Die Lösung kommt jeder Abteilung zugute. Von der Finanzabteilung über den Vertrieb bis hin zum Service. Wenn ein neuer Vertrag im System registriert wird, läuft alles automatisiert ohne menschliche Interaktion. „Während der gesamten Vertragslaufzeit, oft drei bis vier Jahre, besteht keine Notwendigkeit mit dem Auftrag in Berührung zu kommen. Alles läuft automatisch. Dies spart wertvolle Zeit und ermöglicht eine intensive und proaktive Hilfestellung für Kunden“, so Francesca Colla.

Sind Ihre Maschinen profitabel?

it.hire&rental unterstützt Nilfisk beim Ausbau des Geräteverleihs. Wachstum ist jedoch nichts wert, wenn es nicht rentabel ist. Demnach stellt sich die Frage: Verdient Ihr Unternehmen bereits Geld durch die Vermietung von Maschinen? Diese Frage beantwortet Nilfisk mit Leichtigkeit. Transparentes Reporting bedeutet, dass Marcus, Francesca und weitere Kollegen genau wissen wie viel sie an den Maschinen verdienen und wie hoch die Ausgaben z.B. für Abschreibungen und Reparaturen sind. „Mit it.hire&rental haben wir eine Verbindung zwischen Umsatz und Kosten geschaffen. Diese bietet uns Transparenz in unserem Geschäft und verhilft uns zu datenbasierten, strategischen Entscheidungen“, so fasst Marcus Faber Kappendrup zusammen.

Podobne posty

VIKING Life-Saving Equipment A/S

Mit der itelligence Lösung it.x-press konnte der Umsatz um knapp zehn Prozent gesteigert werden, bei gleichgebliebenem Personalbestand. Parallel dazu konnte sogar das Überstundenaufkommen reduziert werden.

Czytaj dalej

„Ich kann mir eine Welt ohne it.master data simplified gar nicht mehr vorstellen. Es wären Millionen zusätzliche Anschläge erforderlich und durch die manuelle Dateneingabe würde sich die Anzahl der Fehler deutlich erhöhen.“ Kristina Johansson, Master Data Team Lead

Czytaj dalej

Kontakt
Kontakt

Skontaktuj się z nami