Uster Technologies AG

male-avatar
Roger Heckly, Projektleiter Uster Technologies AG
»Unser globales Wachstum erfordert höchste Verfügbarkeit und eine flexible Skalierung der IT-Systemlandschaft. Um dies für die Zukunft zu gewährleisten, haben wir all unsere SAP-Systeme in das Rechenzentrum von itelligence überführt. itelligence-Experten sorgen für die professionelle Wartung und Pflege und übernehmen den SAP-Basis-Betrieb mit einem für uns massgeschneiderten Service-Level.«

Roger Heckly, Projektleiter Uster Technologies AG

Die Uster Technologies AG ist einer der führenden Hersteller von Produkten für die Qualitätskontrolle in der Textilindustrie. Die Unternehmensgruppe bietet technologisch anspruchsvolle Systeme und Dienstleistungen an, welche die Herstellung von Produkten in optimaler Qualität auf jeder Stufe der Textilverarbeitung gewährleisten – von der rohen Textilfaser bis zum fertigen Gewebe. Uster Technologies legt Qualitätsstandards fest, die als Grundlage für den globalen Handel mit Textilprodukten dienen. Die Gruppe hat ihren Hauptsitz in Uster und ist mit ihren Technologiezentren in Uster (Schweiz), Knoxville (USA) und Suzhou (China) sowie einer ausgedehnten Vertriebs- und Serviceorganisation weltweit in den Textilmärkten vertreten

Utmaningar och förmåner

Vorteile

  • Moderne, sichere Infrastruktur
  • Hochverfügbare Systemlandschaft
  • Reduzierte Kosten, umfassender Service
  • Professionelle und kontinuierliche Pflege

Uster Technologies AG

Höhere Verfügbarkeit, mehr Service: itelligence-Outsourcing!

Zum Projekt

Mit hoher Innovationskraft und technischen Spitzenleistungen hat sich die Uster Technologies AG weltweit eine führende Marktposition gesichert, wenn es um die Herstellung von Hightech-Geräten für die Qualitätskontrolle in der Textilindustrie geht.

Der Unternehmenserfolg erfordert, dass die IT-Infrastruktur mit dem Wachstum Schritt hält und stets die benötigte Performance, Sicherheit und Skalierbarkeit bietet. Insbesondere die zunehmende Globalisierung verlangt nach einer hohen Verfügbarkeit sämtlicher Systeme. Genau diese Anforderungen konnte die bisherige Lösung nicht mehr erfüllen: Server- und Storage-Infrastruktur befanden sich am Ende des LifeCycle, auch das eigene Rechenzentrum stiess an seine Kapazitätsgrenzen.

Da USTER für den SAP-Betrieb im Remote Service bereits sehr gut mit itelligence zusammenarbeitete, entschied sich das Unternehmen den Betrieb der gesamten SAP-Landschaft in das itelligence Rechenzentrum zu verlegen. Gerade in Bezug auf Service-Level und Service-Qualität verspricht sich USTER dabei einiges vom zertifizierten „SAP Global Partner Hosting“. Schliesslich betreibt itelligence weltweit modernste Rechenzentren, in denen bereits mehr als 1‘300 Systeme mit rund 80‘000 SAP-Usern gehostet werden.¨

Schneller Umzug ins itelligence Rechnzentrum

Der Umzug der USTER Systeme ins itelligence Rechenzentrum sollte so rasch wie möglich erfolgen. Um die notwendigen Voraussetzungen zu schaffen, baute itelligence die Infrastruktur seines Zürcher Rechenzentrums kurzfristig aus. Direkt danach startete itelligence mit der Migration der SAP-Systemlandschaft. Seither werden alle Systeme von erfahrenen itelligence SAP-Administratoren sowie Netzwerk- und Betriebssystem-Spezialisten professionell überwacht und betrieben.

Durch das Outsourcing konnte sich USTER die Investitionen in die Infrastruktur sparen. Auch der interne Aufwand für den Betrieb reduziert sich durch das externe Hosting. Lediglich ein Firewall-Cluster im itelligence Rechenzentrum wird noch von USTER selbst betrieben. Über diesen Cluster wird via Site-to-Site VPN die sternförmige Anbindung der USTER Niederlassungen an das itelligence Rechenzentrum ermöglicht. Die geforderte höhere Verfügbarkeit der Systeme setzte das itelligence Team mit dem Hochverfügbarkeitsszenario von VMware um. Sollten Hardware- oder Softwareausfälle auftreten, so ermöglicht die Architektur der virtuellen Infrastruktur eine Wiederherstellung der Systeme in kürzester Zeit.

Global ausgerichtete Servicezeiten

„Wir wollten durch den Outsourcing-Service der itelligence auch unsere Servicezeiten optimieren, um den Anforderungen eines global agierenden Unternehmens gerecht werden zu können“, erklärt Roger Heckly, Projektleiter bei der Uster Technologies AG.

Konkret bedeutet dies, dass itelligence Schweiz die bisher garantiert betreute Servicezeit von Montag bis Freitag von 07:00 bis 18:00 Uhr durch den professionellen Service im itelligence-Rechenzentrum Bautzen erweitert. Neu wird von Sonntag 20:00 Uhr bis Samstag 18:00 Uhr die USTER SAP-Systemlandschaft durchgehend betreut.

„Wir haben unsere Ziele erreicht und geniessen mit dem Outsourcing-Vertrag die Sicherheit, dass alle Systeme optimal laufen“, berichtet Roger Heckly zufrieden. Und da die Zusammenarbeit zwischen itelligence und USTER sehr gut läuft, sind bereits weitere gemeinsame Projekte geplant. Der Aufbau und die Inbetriebnahme der SAP Business Intelligence Lösung mit SAP BusinessObjects ist eines der geplanten Projekte.

Följ oss: