DENIOS AG – it.mds bringt Sicherheit in das Stammdatenmanagement

Michael Kallenberg, Leiter Information Technology
it.mds unterstützt unsere Fachbereiche bei der Pflege der Stammdaten, sodass wir eine deutlich höhere Datenqualität erreichen. Außerdem können wir unsere Regelwerke selbstständig anpassen.

Michael Kallenberg, Leiter Information Technology, Denios AG

750 Mitarbeiter

140 Mio. EUR (2016) Umsatz

DENIOS ist Spezialist für Gefahrstofflagerung & -handling, Arbeitsschutz und Industriebedarf. Das Angebot von DENIOS umfasst über 10.000 Produkte.

Sie haben Fragen?

Treten Sie mit uns in Kontakt oder schreiben Sie uns eine Nachricht und wir melden uns bei Ihnen.
Telefon: +49 800 480800-7

oder

E-Mail senden

Výzvy a prínosy

Herausforderungen

  • Über Jahre gewachsene Stammdaten mit nicht optimaler Datenqualität
  • Inkonsistente Daten und Datenpflege
  • Wenige Regeln, sodass logistische Folgeprozesse im SAP System gehemmt wurden

Vorteile

  • Pflege und Dokumentation aller relevanten Geschäftsprozessregeln in it.mds
  • Hohe Automatisierung der Datenanlage und Datenpflege
  • Standardregeln definieren Zuständigkeiten und erleichtern Datenpflege
  • Berechtigungskonzept erlaubt eine hohe Anwenderfreundlichkeit und Sicherheit
  • Geringer Schulungsaufwand für Endanwender dank nutzerfreundlicher Oberfläche
  • Bestehende Daten wurden mit Hilfe einer Altdatenbereinigung auf den neuesten Stand gebracht

Lösung

  • itelligence AddOn it.mds – Master Data Simplified
  • Implementierung des Kurztextgenerators
  • Kopplung mit dem SAP Engineering and Control Center (ECTR)

DENIOS AG

Sicherheit und Verlässlichkeit für das Stammdatenmanagement mit it.mds – Master Data Simplified

Exzellentes Stammdatenmanagement

Warum eine exzellente Stammdatenpflege wichtig ist: Dieses White Paper beschreibt die Herausforderungen, Chancen und Nutzenpotenziale aus geschäftlicher Sicht.

it.mds – einfaches Stammdaten­management

it.master data simplified hilft Ihnen ihre Stammdaten geschäftsprozessorientiert zu organisieren und über geschäftsprozessorientierte Workflows die Qualität der Daten zu erhöhen

Zum Projekt

Mit Sicherheit zur einfachen Stammdatenpflege

Als Spezialist für Gefahrstofflagerung & -handling, Arbeitsschutz und Industriebedarf hat DENIOS über 10.000 Produkte im Angebot. Da kommen eine Menge Stammdaten zu Produkten, Lieferanten, Kunden und Mitarbeitern im SAP zusammen, die effizient gepflegt werden müssen. Um die im Laufe der Jahre gewachsenen Stammdaten zu bereinigen, die Datenpflege zu vereinfachen und die Datenqualität zu erhöhen, entschied sich das ostwestfälische Unternehmen für die itelligence Lösung it.mds – Master Data Simplified. DENIOS bringt Sicherheit in die Betriebe, itelligence bringt Sicherheit in das Stammdatenmanagement.

Stammdatenpflege über alle Standorte hinweg

Stammdaten werden bei DENIOS von vielen Anwendern in unterschiedlichen Abteilungen und Bereichen zu verschiedensten Zwecken genutzt. Mit jedem neuen Anwender und jedem neuen Produkt steigt die Wahrscheinlichkeit von Fehlern und einer abnehmenden Datenqualität. Je stärker eine Systemumgebung (Prozesse, Abteilungen) integriert ist, desto schneller breiten sich diese Fehler im ERP und damit im Unternehmen aus. Um die einfache Pflege der Stammdatenobjekte innerhalb eines SAP Systems über alle Standorte hinweg (Datenverteilung) zu gewährleisten, entschied sich DENIOS für it.mds. Die deutliche Vereinfachung der Anlage und Pflege durch Regeln, Prozessprofile und Abhängigkeiten führt zu einer gestiegenen Datenqualität. Und die Reduzierung der zu pflegenden Felder durch die Unterscheidung in lokale/globale Daten bringt eine deutliche Zeitersparnis. Durch integrierte Workflow-Funktionalitäten wird
außerdem die Pflege aller relevanten Daten über verschiedene Abteilungen und Standorte hinweg mit it.mds gebündelt.

Vereinfacht und automatisiert

it.mds fordert die Anwender bei DENIOS zur disziplinierten Datenpflege auf und stellt damit die Datenintegrität sicher. Die Prozesssicherheit bei der Stammdatenanlage und -pflege konnte dadurch deutlich erhöht werden, bei einer gleichzeitigen Reduzierung der Fehlerquote. Mit Hilfe integrierter Workflows wird die vollständige und richtige Pflege der verschiedenen Stammdaten bei DENIOS sichergestellt.

Qualität und Konsistenz

itelligence unterstützte DENIOS mit intensivem Coaching bei der Regelfindung sowie der Pflege und Administration von Regelwerk und Prozessen. Diese
durchgängige Prozessbegleitung fand im Rahmen der itelligence Projektmethodik zur Einführung von it.mds statt, die eine enge Zusammenarbeit zwischen DENIOS und itelligence in den Vordergrund stellt. DENIOS profitiert mit it.mds von einer stark vereinfachten, automatisierten Anlage von neuen Stammdaten, sowie der umfangreichen Bereinigung der bestehenden Materialien im SAP. Es gibt zudem klare Defi nitionen von Zuständigkeiten, sodass die Datenqualität konstant hoch bleibt. Ein umfangreiches Regelwerk wird von einer zentralen Stelle bei DENIOS verwaltet und überwacht, die Pflege der Stammdaten erfolgt dank Workflows aber dezentral.


Kontakt
Kontakt

V prípade otázok nás prosím neváhajte kontaktovať.