UCB Innere Medizin – SAP Business ByDesign schnell und flexibel auf neue Marktanforderungen reagieren

male-avatar
Mit SAP Business ByDesign profitieren wir von vordefinierten, standardisierten Prozessen in einem vollständig integrierten SAP ERP-System. Und da ByD als Cloud-Lösung von der SAP verwaltet wird, haben wir planbare IT-Infrastrukturkosten und trotzdem die volle Erweiterungsfähigkeit. Wir sind dadurch immer auf dem aktuellsten Stand, auch in Bezug auf gesetzliche Vorgaben.

Libor Matyásek, Finance Director, UCB Innere Medizin GmbH & Co. KG

220 Mitarbeiter

50 Mio. EUR

Als weltweit aufgestelltes forschendes Biopharma-Unternehmen legt UCB den Fokus auf Neurologie, Immunologie und Innere Medizin. Mit einer konsequent auf die Zukunft ausgerichteten Forschung und Entwicklung fokussiert sich das Unternehmen auf neuartige Therapien zur Verbesserung der Lebensqualität von Patienten.

Sie haben Fragen?

Treten Sie mit uns in Kontakt oder schreiben Sie uns eine Nachricht und wir melden uns bei Ihnen.

Telefon: +49 800 480800-7

oder

E-Mail senden

Challenges and Benefits

Herausforderungen

  • Ausgründung der Sales-Gesellschaft
  • Flexibel und schnell auf Kundenanfragen reagieren
  • Schnelle, flexible und unternehmensübergreifende Lieferkette
  • Komplexität der Prozesse minimieren
  • IT-Systemlandschaft verschlanken
  • Optimale Liefer- und Wertschöpfungskette mit standardisierten Prozessen schaffen

Vorteile

  • Prozessintegration in der Cloud
  • Nutzung von standardisierten Prozessen
  • Standardisierte Webservices
  • Durchgängigkeit durch langfristige Sicherstellung der implementierten Prozesse
  • Kostenreduktion durch intuitive, ressourcenoptimierte Bedienung

Lösungen

  • SAP Business ByDesign
  • SAP HANA Cloud Integration (HCI)
  • Application Management Services (AMS)

UCB Innere Medizin GmbH & Co. KG

Nach dem Carve-out folgt der Umzug in die Cloud – mit SAP Business ByDesign schnell und flexibel auf neue Marktanforderungen reagieren

Wie ein ERP in der Cloud Effizienz, Einfachheit und Sicherheit ermöglicht

Konkrete Anwenderbeispiele in diesem Whitepaper veranschaulichen, wie Unternehmen wichtige Transitionsphasen ihres Betriebs effizienter lenken können. ERP-Systeme in der Cloud können sowohl die Übergabe wie auch die Integration von IT-Landschaften beschleunigen und vereinfachen.

Zum Projekt

On-Demand – flexibel und zuverlässig

Als weltweit aufgestelltes forschendes Biopharma-Unternehmen legt UCB den Fokus auf Neurologie, Immunologie und Innere Medizin. Mit einer konsequent auf die Zukunft ausgerichteten Forschung und Entwicklung fokussiert sich das Unternehmen auf neuartige Therapien zur Verbesserung der Lebensqualität von Patienten. Um diese ambitionierten Ziele so effizient wie möglich zu erreichen, beschloss das Unternehmen die UCB Innere Medizin auszugliedern, um flexibel auf neue Marktbedingungen zu reagieren. Bei der Ausgliederung der IT-Landschaft entschied sich UCB für die Cloud-basierte ERP-Lösung SAP Business ByDesign durch die itelligence AG.

Schneller Start und niedrige Kosten dank Best-Practice-Ansatz

Die speziell für Unternehmen aus dem gehobenen Mittelstand und für Tochtergesellschaften von Großunternehmen konzipierte Software-as-Service-Lösung (SaaS) deckt End-to-End-Prozesse vollständig ab. Somit profitiert das Pharmaunternehmen von vordefinierten Prozessen, die durch Fine-Tuning optimal auf die Bedürfnisse der ausgegründeten Bereiche passen. Diese Vorgehensweise war für UCB nicht nur zeitsparend, sondern auch deutlich kosteneffizienter als eine komplette SAP-ERP-Einführung.

Investitions- und Datensicherheit

Ein großes Plus von Cloud-basierter Software ist, dass so gut wie keine IT-Ressourcen oder großen Server im eigenen Unternehmen benötigt werden. Trotzdem bewegt sich die UCB Innere Medizin weiter im SAP-Umfeld, wodurch in zweierlei Hinsicht Sicherheit geschaffen wird. Zum einen ist die Entscheidung für eine SAP-Lösung investitionssicher, zum anderen werden die Daten von UCB in deutschen Rechenzentren der SAP mit der weltweit höchsten Sicherheitsstufe gehostet.

Abbildung von 3PL und der Reisekostenabrechnung

Durch die Ausgliederung der UCB Innere Medizin kann sich dieser Unternehmensbereich auf sein Kerngeschäft konzentrieren – den Vertrieb von Medikamenten. Unterstützt wird dieser Fokus durch die Anbindung von 3PL (Third-Party-Logistics-Anbieter), die Distribution und Logistik übernehmen. Dabei wird ein Auftrag im Verkauf bei UCB Innere Medizin generiert. Dieser wird als automatisierter Webservice weitergeleitet an einen Logistikpartner, bei dem das Produkt lagert. Nachdem der Dienstleister ausgeliefert hat, erfolgt eine Rücksendung der Lieferbestätigung ebenfalls per automatisiertem Webservice. Anschließend wird im Finanzwesen von UCB eine Rechnung erstellt und der Kundenauftrag abgeschlossen. Mit SAP Business ByDesign können so über Unternehmensgrenzen hinweg Aufträge abgewickelt werden.

UCB Innere Medizin verfügt mit der Cloud-Lösung Business ByDesign über eine skalierbare, wartungsarme Lösung, die von höchsten Sicherheitsstandards gesichert ist. Durch zyklische Datensicherungen sowie regelmäßige Upgrades ist das Pharmaunternehmen rundum geschützt und immer auf dem neuesten Stand – für eine erfolgreiche Zukunft!

Follow us: