Jürgen Pürzer wird neuer Finanzvorstand der itelligence AG

Die itelligence AG gibt heute die Ernennung von Jürgen Pürzer zum Finanzvorstand bekannt. Pürzer verstärkt den Vorstand der itelligence AG, des weltweit führenden SAP-Beratungshauses, ab dem 1. März 2020. Er übernimmt die Aufgabe von Norbert Rotter, dem Vorstandsvorsitzenden der itelligence AG | NTT DATA Business Solution Group, der dieses Amt in Personalunion seit dem 1. Mai 2019 ausgeübt hatte. Erst kürzlich meldete itelligence für das Geschäftsjahr 2019 einen Rekordumsatz von 1,040 Mrd. Euro.

„Wir freuen uns sehr, dass Jürgen Pürzer die Verantwortung als CFO für die itelligence AG übernimmt,“ so Friedrich Fleischmann, Aufsichtsratsvorsitzender der itelligence AG. „Er verfügt über eine umfassende Finanzexpertise und wird das Management-Team der itelligence AG erfolgreich erweitern.“

Norbert Rotter, Vorstandsvorsitzender der itelligence AG: „Wir setzen sowohl unsere globale Expansion als auch unser erfolgreiches Wachstum 2020 und darüber hinaus fort. Unser Business profitiert deutlich von der Digitalisierung. Das eröffnet uns enorme Möglichkeiten, auch weiterhin auf die strategische Erschließung neuer Marktsegmente zu setzen. Diesen Prozess begleiten wir durch kluge Investitionen in die Weiterbildung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie in Innovationen. Jürgen Pürzer verfügt über langjähriges Finanz-Know-how und internationale Erfahrung als CFO bei einem globalen IT-Dienstleister. Dieses Know-how bildet eine sehr gute Basis, um die itelligence AG in ihrem kontinuierlichen Wachstum weiter zu fördern und unsere globalen Strukturen zu optimieren. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit.“

Jürgen Pürzer: „Nach meiner erfolgreichen Zeit in der Atos-Gruppe freue ich mich riesig auf die neue Herausforderung bei itelligence. Ein Schwerpunkt in der Zusammenarbeit mit Norbert Rotter und dem gesamten Management-Team wird dabei sicher die Erhöhung der Profitabilität bei gleichzeitger Fortsetzung des erfolgreichen Wachstumskurses sein. Genauso wichtig ist für mich in diesem Zusammenhang das Working-Capital-Management.“

Jürgen Pürzer ist ein renommierter Finanzexperte mit mehr als 15 Jahren Erfahrung bei der Atos Group, 11 davon als CFO. Von 2005 bis Anfang 2020 war Jürgen Pürzer in unterschiedlichen Funktionen und Ländern für den Atos-Konzern tätig, ab 2009 zunächst als CFO für Worldline Deutschland, dann für Atos Österreich und zuletzt als CFO der Global Business Unit Central & Eastern Europe, bestehend aus 12 Ländern. Die Atos Group, mit rund 120.000 Mitarbeitern, zählt zu den Top IT-Dienstleistern der Welt. Neben seiner langjährigen CFO-Verantwortung bringt Pürzer umfangreiche Erfahrungen im Bereich Controlling/Finance und Integrations- und Changemanagement mit.

Jürgen Pürzer startete nach dem Studium der Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Internationales Management in Nürnberg seine Karriere 1999 zunächst bei der Quelle AG. 2005 erfolgte der Wechsel zur Atos-Gruppe. Zu Pürzers internationaler Management-Erfahrung gehören außerdem ein Post Graduate Diplom in Leadership an der Glasgow Caledonian University sowie der Abschluss des Atos Group Executive Programms an der renommierten Business School INSEAD, Frankreich.
Jürgen Pürzer, 46 Jahre, ist verheiratet und hat 2 Söhne.


Kontakt
Kontakt

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns gerne.