it.x-validate optimiert den Versand mit Geodaten

Neues Add-on für SAP-Systeme von itelligence – Erfolgreiche Partnerschaft mit HERE Technologies

Mit it.x-validate von itelligence überprüfen Unternehmen ihre Adressen vor dem Versand via Geodaten und verbessern signifikant die Zustellung. Die Kombination von Geodaten und dem SAP-Know-how der itelligence AG optimiert die Datenqualität, steigert die Liefertreue und erhöht die Kundenzufriedenheit. Ein weiterer Erfolgsfaktor ist die Partnerschaft mit dem Kartendienst HERE Technologies.

„it.x-validate optimiert den Versand messbar“, berichtet Oliver Schöps, Head of Sales – Products and Cloud-Solutions beim international erfolgreichen SAP-Partner itelligence. „Wir schaffen durch die Kombination eine neue Qualität. Durch die Adresskontrolle verringert sich die Zahl unzustellbarer und rückläufiger Pakete, so dass die Kosten trotz eines höheren Versandvolumens sinken. Gleichzeitig steigen Termintreue und Kundenzufriedenheit.“

Die Datenprüfung wird Teil des Versandprozesses

it.x-validate ist ein Add-on für SAP ERP und SAP S/4HANA, das die Adressvalidierung eng in den Versandprozess einbindet. Die Lösung ist weltweit einsetzbar und prüft nicht nur Adressen aus Deutschland und Europa, sondern etwa auch solche aus Irland und Japan.

Die Anwender von it.x-validate können sicher sein, dass die Empfänger, an die sie ihre Ware und ihr Marketingmaterial verschicken, tatsächlich existieren und auch Lieferungen annehmen. Fehler im Adressbestand fallen bereits sehr früh auf und können korrigiert werden. Wegen der verbesserten Qualität der Stammdaten läuft der Versand unterbrechungsfrei und muss nicht mehr wie bisher noch ganz spät im Prozessverlauf angehalten werden.

Geoinformationen reichern die Validierungsdienste an

Eine Besonderheit ist die Partnerschaft mit HERE Technologies. Dieser Kartendienst stellt seinen Partnern eine Plattform für die Verarbeitung von Geodaten sowie ergänzende Dienste wie beispielsweise eine Adressvalidierung bereit. Die Partner entwickeln auf dieser Plattform die Services von HERE weiter und vertreiben sie eigenständig. Im Rahmen von it.x-validate können die Kunden 250.000 Adressen im Monat kostenlos prüfen. Erst bei einer höheren Zahl von Validierungen fallen Gebühren an.

it.x-validate ist eng in das Portfolio der Produktlinie it.x-press von itelligence eingebunden, lässt sich aber auch unabhängig davon betreiben. Zwingend erforderlich sind SAP ERP oder SAP S/4HANA als Basissysteme. Kommt it.x-validate in Kombination mit it.x-press zum Einsatz, ist eine enge Verzahnung möglich. In der Kombination von it.x-validate mit it.x-press übertragen Unternehmen die validierten Adressen automatisiert an einen Versanddienstleister. So vermeiden sie Fehler, die durch die manuelle Übertragung in ein Versandportal entstehen können.
it.x-validate ist ab dem 31. Juli im itelligence AddStore verfügbar.

Weniger Rückläufe im Versand – kostenlose Vorab-Live-Demo mit Tipps und Tricks

In einer kostenlosen Live-Demo stellt itelligence am 12. August 2020 die Highlights aus dem Add-on it.x-validate vor. Die Teilnehmer erleben darin, wie it.x-validate für unterbrechungsfreie Versandprozesse, weniger Rückläufer und mehr Kundenzufriedenheit sorgt. Sie erfahren, wie sie von fehlerhaften Stammdaten, Tippfehlern oder Zahlendrehern zu validen Adressen gelangen und mit welchen Funktionen it.x-validate solche zentralen Herausforderungen im Versand bewältigt.
Die beiden itelligence-Experten Felix Schymetzko und Lars Vogel, itelligence AG, präsentieren typische Anwendungsszenarien und zeigen auf, an welchen Stellen die Lösung korrigierend oder warnend in den Gesamtprozess eingreift.

Teilnahme empfohlen für: Abteilungsleiter Logistik/Transport/Lager-Bereich sowie für SAP-Verantwortliche aus dem Bereich der Stammdatenpflege
Termin: 12.08.2020, von 09:00 bis 09:30 Uhr.
Anmeldung: https://de.itelligencegroup.com/it-x-validate-zuverlaessig-liefern-mit-validen-adressen

Ansprechpartner für die Presse

Head of Corporate Public Relations
Silvia Dicke
itelligence AG
Königsbreede 1
D-33605 Bielefeld
Tel.: +49 (0) 521 / 9 14 48 – 107
E-Mail: [email protected]


Kontakt
Kontakt

Sie haben Fragen? Sie erreichen uns montags bis freitags von 8:00 bis 17:00 Uhr.